Methodik

Mittel eines interaktiven, abwechslungsreichen Methodenmix werden die Teilnehmenden optimal auf ihre zukünftigen Aufgaben im BGM vorbereitet. Zur Vermittlung der Inhalte werden neueste multimediale und erlebnisorientierte Methoden eingesetzt.

Der Methodenmix:

Impulsreferat

Motivierender Lustmacher aufs Thema BGM

Gruppendiskussion

Moderierte Gesprächsführung aller Teilnehmenden

Einzel- & Gruppenarbeiten

Vertiefende Aufgaben individuell & in Teams

Präsentation

ansprechende Visualisierung der Themengebiete

Fallstudien

Beispiele aus der Praxis für den realen Arbeitsbezug

Selbststudium

Verfestigen der gelernten Inhalte

Didaktisch-methodische Highlights:

„Wer Wird Millionär? – BGM-Spezial“
Erarbeitung der wichtigsten Begriffe zu den Grundlagen des BGM in Anlehnung an das bekannte Medienformat

„Der Museumsbesuch“
Erlebnisorientiertes Kennenlernen der Schritte zur Implementierung von BGM in den Betrieblichen Ablauf in Form eines Museumsbesuches

Lust auf mehr Hintergrundwissen?

Wenn Sie einen umfassenden Einblick in die gesamte Methodik der Ausbildungskonzipierung erhalten möchten, schreiben Sie uns an! Dafür sind unsere Dozenten wie geschaffen! Jede und jeder Lehrbeauftragte hat einen ganz eigenen pädagogischen Stil. Umso aufregender entwickelt sich die Modulgestaltung.

Menü schließen